Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Drittklässler sammeln Wildkräuter im Kurpark

Drittklässler sammeln Wildkräuter im Kurpark (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Drittklässler sammeln Wildkräuter im Kurpark

 Kräuterbaguette mit frischen Wildkräutern. 

Exkursion im Rahmen des Naturpark-Moduls „Wildkräuter“ mit Kräuterexpertin Kristin Saß.

 

Im April, kurz nach den Osterferien, machten die dritten Klassen einen Ausflug in den Kurpark. Darüber haben die Schülerinnen und Schüler einen kleinen Bericht geschrieben:

 

Zuerst haben wir uns mit Frau Saß aufgewärmt. Dann sind wir zur Wiese im Kurpark gelaufen und haben die ersten Kräuter gesammelt. Zwischendurch haben wir viele Kräuter probiert. Dann sind wir an der Enz entlang gelaufen und haben eine Essenspause gemacht. Nach der Essenspause haben wir noch mehr Kräuter gesammelt und sind dann zurück zur Schule gelaufen. Auf dem Weg haben wir Knoblauchsrauke gefunden. In der Schule haben wir Kräuterbaguette und Kräuterpizza gemacht. Die haben wir dann auf dem Schulhof gegessen. Das war sehr lecker. Die ganzen Kräuter, die wir gesammelt haben: Wiesenschaumkraut, Gänseblümchen, Löwenzahn, Sauerampfer, Giersch und Knoblauchsrauke.